Rund 20 Kameraden aus den Feuerwehren Haselbach, Treben, Fockendorf und Windischleuba waren am gestrigen Freitag ins Haselbacher Gerätehaus gekommen um ihr Wissen zur Führung von Einsätzen zu festigen.

Bestens durch den Haselbacher Ortsbrandmeister vorbereitet, mussten 4 verschiedene Lagen an einer sogenannten Planspielplatte bearbeitet werden.

Gerade für die Kameraden, deren Führungsausbildung längere Zeit zurück liegt war der Ausbildungsabend eine willkommene Ergänzung zur Weiterbildung in der eigenen Feuerwehr.



 

 

Joomla templates by a4joomla