Zu einer unangekündigten Einsatzübung wurden am gestrigen Freitag die Feuerwehren aus Treben, Lehma, Fockendorf und Haselbach alarmiert. Die Leiter der drei Gemeindefeuerwehren wollten die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte bei einem schwerem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Menschen testen.


Die gemeinsame Aus- und Fortbildung der letzten 2 Jahre sollte sich gelohnt haben, die Übungslage wurde reibungslos abgearbeitet. Beteiligt waren ca. 35 Kameraden.












Joomla templates by a4joomla